Finde heraus, wie stark Du bist!


Was du oftmals weißt:

• Ich bin gut in Sport!

• Ich habe eine 3 in Deutsch!

• Ich habe eine 4 – in Mathe!

• In Englisch bin ich ganz ok!

 

Was du oftmals nicht weißt:

• Wie gut du mit anderen zusammenarbeiten kannst

• Wie selbstständig du bist

• Wie geschickt du mit einem Werkzeug umgehen kannst

…und zudem, was du wirklich mit deinen Fähigkeiten später einmal anfangen kannst

 

Finde heraus, wie stark Du bist!

…aber wie?

• Einzelaufgaben, in denen du alleine etwas herstellst

• Gruppenaufgaben, in denen Ihr gemeinsam eine Aufgabe bearbeitet

• Computertests

 

è  Zwei Praxisberaterinnen beobachten dich bei der Erledigung der Aufgaben

• Du schätzt dich nach Erledigung der Aufgaben selbst ein

• In einem Gespräch erfährst du, was die Praxisberaterinnen gesehen haben und Ihr vergleicht es mit deiner Einschätzung

 

Das beste daran:

Es gibt kein Richtig oder Falsch!  Es gibt keine Noten!

 

Am Ende werden alle Ergebnisse zusammengetragen und du erhältst dein persönliches Kompetenzprofil. Hier kannst du sofort sehen, wo deine Stärken liegen. Das kann dir dabei helfen, einen Beruf zu finden, der zu dir und deinen Fähigkeiten passt.

 

Rückmelde- und Entwicklungsgespräch

Die Praxisberaterin, deine Eltern, dein/e Klassenlehrer/in und du überlegen anschließend gemeinsam, was Du erreichen möchtest – in den nächsten Wochen, bis zum Schuljahresende und sogar, was du später einmal beruflich machen möchtest.

Das Ergebnis haltet Ihr in einem Entwicklungsplan fest, den Ihr alle unterschreibt. So hast Du deine Ziele immer vor Augen und deine, deine Lehrkräfte, Eltern, Freunde wissen, bei welchen Aufgaben sie dir helfen können.